Dr. Isabelle Chariatte
Universitätsdozentin
Universitätsdozentin
Isabelle Chariatte
Philosophisch-Historische Fakultät
Departement Sprach- und Literaturwissenschaften
Fachbereich Französische Sprach- und Literaturwissenschaft

Universitätsdozentin

Maiengasse 51
4056 Basel
Schweiz

Tel. +41 61 207 12 77
isabelle.chariatte@unibas.ch


Philosophisch-Historische Fakultät
Departement Sprach- und Literaturwissenschaften
Fachbereich Französische Sprach- und Literaturwissenschaft

Universitätsdozentin

Institut für Französische Sprach- und Literaturwissenschaft
Maiengasse 51
4056 Basel
Schweiz

Tel. +41 61 207 12 77
isabelle.chariatte@unibas.ch

Isabelle Chariatte, Doctor of Arts, unterrichtet als Dozentin französische Sprache und Literatur am Seminar für Französische Studien der Universität Basel. Ihr Forschungsschwerpunkt liegt auf der Literatur des 17. und 18. Jahrhunderts, wobei sie sich insbesondere mit Fragen der Zirkulation von Wissen und Diskursen befasst. Im Rahmen des SNF-Projekts Reconstruire Delille (Leitung: Hugues Marchal) ist sie mit der Herausgabe von La conversation betraut. Seit einigen Jahren hat sich ihre Forschung und Lehre auf die frankophone afrikanische Literatur ausgerichtet, mit zahlreichen Einladungen von afrikanischen Schriftstellern (u.a. Patrice Nganang, In Koli Jean Bofane, Sami Tchak, Kamel Daoud). Sie organisiert regelmäßig Reflexionsworkshops und öffentliche Lesungen mit afrikanischen Schriftstellern. Im Jahr 2017 war sie Koordinatorin des Festivals Kongo am Rhein. Rencontre des Arts contemporains du Congo (Treffen zeitgenössischer Kunst aus dem Kongo). Seit 2019 ist sie Mitglied der Jury des Prix Kourouma.

Forschungsbereiche

  • Französischsprachige afrikanische Literatur
  • Transfer und Zirkulation von Wissen und Diskursen.
  • Die Moralisten des Grand Siècle
  • Literatur und Salons des 17. und 18. Jahrhunderts

2020 Moderation der öffentlichen Lesung mit den Dichtern Timba Bema (Kamerun/Schweiz) und Henri-Michel Yéré (Elfenbeinküste/Schweiz), Literaturhaus Basel, 20.10.2020

2021 Lesung und Diskussion mit dem Dichter Timba Bema (Kamerun/Schweiz) über die Resilienz von Frauen in Haiti, anlässlich der Woche der französischen Sprache, Organisation internationale de la francophonie, 30.3.2020.

2021 Moderation und Übersetzung (fr-all) der öffentlichen Lesung mit Pascal Janovjak,Le Zoo de Rome, Literaturhaus Basel, 26.5.2021.

2021 Laudatio und Verleihung des Prix Ahmadou Kourouma an Blaise Ndala,Dans le Ventre du Congo, Salon du livre Genève, 22.10.2021

2021 Moderation der öffentlichen Lesung mit Blaise Ndala (RDC/Kanada),Dans le Ventre du Congo, Literaturhaus Basel, 25.10.202

Seit 2019 Mitglied der Jury des Prix AhmadouKourouma.

2019 Moderation der öffentlichen Lesung mit dem Schriftsteller und Journalisten Kamel Daoud (Algerien), Literaturhaus Basel, 20.3.2019

2019 Einladung der kongolesisch-französischen Performergruppe "Kinshasa Musée poétique" für ihre Performance "J'accepte d'épouser Voltaire", Parterre One Basel, 19.3.2019

2017 Moderation der öffentlichen Lesung mit der Schriftstellerin Shumona Sinha (Indien/Frankreich) im Literaturhaus Basel, 24.10. 2017 http://www.dichterlesen.net/veranstaltungen/shumona-sinha-staatenlos-2284/?L=0

2017 Moderation der öffentlichen Lesung mit den Schriftstellern In Koli Jean Bofane (DRK/Belgien) und Fiston Mwanza Mujila (DRK/Österreich), Festival "Kongo am Rhein", in Kooperation mit dem Literaturhaus Basel und der Alliance française.

2017 Radiosendungen für das Festival "Kongo am Rhein", Radio Joliba und Radio X.

2017 Koordination des Festivals "Kongo am Rhein - Rencontre des Arts contemporains du Congo" (Festival-Kommissar In Koli Jean Bofane).

2016 Einführung in die öffentliche Lesung über den Schriftsteller Tayeb Salih (Sudan) im Literaturhaus Basel, Lesung von Thomas Sarbacher, 2.6.2016

2016 Radiosendung über afrikanische Literatur (Schwarz-Weiss-Reihe), Radio X, Mai 2016.

2016 Moderation der öffentlichen Lesung mit dem Schriftsteller Sami Tchak (Togo/Frankreich) bei den BAB (Basler Afrika Bibliographien), 27.4.2016

2015 Moderation der öffentlichen Lesung "Forms of History" mit dem Dichter Henri-Michel Yéré (Elfenbeinküste/Schweiz) und dem Historiker Jacques Depelchin (DRK/USA) bei den BAB (Basler Afrika Bibliographien), 2.7.2015

2015 Einladung des Schriftstellers In Koli Jean Bofane (Kongo DRK/Belgien) ins Literaturhaus Basel, 28.4.2015

2013 Einladung des Schriftstellers Patrice Nganang (Kamerun/USA) ins Literaturhaus Basel, 8.5.2013

Seit 2017

2010-2017

Dozentin für französische Sprache und Literatur, Universität Basel

Lehrbeauftragte für französische Literatur, Universität Basel.

2010-2011

Postdoc-Assistentin in französischer Literatur, Universität Basel.

2007-2017

Lehrbeauftragte für französische Sprache, Universität Basel.

2004-2008

Postdoktorat, Universität Neuenburg: SNF-Forschungsprojekt unter der Leitung von Loris Petris und Rémy Scheurer, "Publication de la correspondance du cardinal Jean Du Bellay" www.unine.ch/jeandubellay.

2005

Dozentin in der "Formation de formateur de formateurs en français langue étrangère", Modul Textes pluriels: "Atelier d'écriture créative", Universität Basel.

2002-2004

Studienaufenthalt an der Sorbonne, Paris IV, und Forschung an der BnF (Stipendiatin des SNF).

1997-2002

Assistentin und Doktorandin in Alter Literatur an der Universität Basel Dissertationsleiter Olivier Millet.

1989-2006

Studium der französischen und italienischen Literatur- und Sprachwissenschaft an den Universitäten Basel und Bologna.

1989

Studium der italienischen Sprache und Kultur (Università per Stranieri, Perugia)

 

2004

Dissertation (Universität Basel): "Le portrait du cœur de l'homme . Présences et transformations de la littérature de salon dans les Maximes de La Rochefoucauld".

1997

Licence ès lettres (Universität Basel).

1989

Diploma di lingua e cultura italiana (Università per gli Stranieri, Perugia).

1989

Diploma di abilitazione all'insegnamento della lingua e cultura italiana (Università per gli Stranieri, Perugia).

1989

Diploma di lingua e cultura italiana (Università per gli Stranieri, Perugia).

1988

Matura (Gymnasium Oberwil, BL)